Die Themen der Wiener Kinder- und Jugendstrategie

Der „Auftrag“ an die Kinder und Jugendlichen war, einen „Service“-Check an der Stadt Wien durchzuführen: was läuft gut, was funktioniert weniger gut, welche Verbesserungsvorschläge haben sie? Die Themen konnten völlig frei von den Kindern und Jugendlichen bestimmt werden. Die TeilnehmerInnen konnten – je nachdem was in ihren Augen gut und was weniger gut ist –Medaillen und Reparaturhinweise für die Stadt Wien vergeben sowie Verbesserungsvorschläge, Ideen und Visionen formulieren.

Wir haben alle Ergebnisse dieser größten Wiener Kinder- und Jugendbefragung ausgewertet und die wichtigsten Themen herausgearbeitet. Daraus entsteht gerade die Wiener Kinder- und Jugendstrategie. Lest hier nach, was Kinder und Jugendliche angesprochen haben und wie sie die Lage jeweils für Wien bewerten.